headerluftbild

headermitdermausinsrathaus

headerfruehling

headerfairtrade

header850JAhre

Handlungsfeld 4 (Mobilität)

handlungsfeld413042017

Schwachstellenanalyse zum Radverkehr in der Gemeinde Durach:

Das Energieteam führte im Mai 2016 eine weitere Begehung durch, um Schwachstellen zu begutachten und weitere Vorschläge zur Verbesserung der Situation zu erarbeiten. Dieser Prozess wird auch nach der gestarteten Umsetzung einzelner Maßnahmen fortgesetzt, da die Potenziale, bzw. Defizite noch immer hoch sind. Auf Vorschlag des Energieteams wurde das Thema in die Untersuchungen den Ing. Büros im Rahmen der Städtebauförderung aufgenommen.

Bau von Querungshilfen
Nach der Schwachstellenanalyse wurden an der Füssenerstr. In der Kurve und beim Feneberg neue Querungshilfen gebaut.

Bau von Übergang des Radweges auf die Füssenerstraße:
An der Einmündung zum Hungersberg wurde der Radweg gut sichtbar auf die Straße geführt. Die Bushaltestelle wurde in diesem Zusammenhang auf die Straße verlegt.

Beitrag beim Erfahrungsaustauschtreffen der eea-Gemeinden:
In Haldenwang stellte das Energieteam im März 2016 die „Schwachstellenanalyse und deren Konsequenzen“ den anderen eea-Gemeinden vor.