headerluftbild

headermitdermausinsrathaus

headerfruehling

headerfairtrade

Auto teilen - Kosten sparen

ecarsharing02092022300e-CarSharing-Angebot Sirch Mobility im Rahmen des Projekts AllgaEu-mobil nun auch in Durach

Egal, ob für den Großeinkauf im Supermarkt, den Ausflug mit der Familie oder zum tageweisen Pendeln.
Mit e-CarSharing sind sie unabhängig vom eigenen Auto klimafreundlich mobil und 100 % elektrisch.
Ökologisch und flexibel Auto fahren ohne eigene Fixkosten.

Nach einer erfolgreichen Testphase im Jahr 2021, hat sich die Gemeinde Durach dazu entschlossen, in einer zweijährigen Pilotphase e-CarSharing auch in unserer Gemeinde anzubieten. Nun ist es so weit, der Renault ZOE wurde am 26.08.2022 an die Gemeinde Durach übergeben und steht für Sie zur Verfügung.

Jeder kann sich unter www.autohaus-sirch.de/sirch-mobility/ über das Angebot informieren, sich registrieren und das Fahrzeug bequem über eine App in Durach buchen. Der Standort „Sharing-Point Durach" befindet sich zwischen Rathaus und Bahnhof.

Ansprechpartnerin bei der Gemeinde Durach
Frau Claudia Schmidinger
Vorzimmer Bürgermeister
Tel. 0831/56119-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Jugendparlament Durach

jupa2022710


Unternehmer für Schneeräum- und Streuarbeiten im Ortsteil Bodelsberg gesucht

Die Gemeinde Durach beabsichtigt, Schneeräum- und Streuarbeiten im Winterdienst auf Straßen im Ortsteil Bodelsberg für die Wintersaison 2022/2023 für 3 Jahre zu vergeben.

Gesucht werden Unternehmer mit komplett ausgestatteten Winterdienstfahrzeugen einschließlich Fahrer.
Es handelt sich um eine Strecke mit ca. 3,5 Kilometer.

Für die Durchführung der Dienste ist ein Räumfahrzeug komplett ausgestattet mit Pflug (von Vorteil wäre ein Vario Pflug mit einer Breite von 2,80 m bis 3,0 m) und elektronisch dosierbarer Streueinrichtung für Trockensalz bzw. Salz-Splitt-Gemisch erforderlich. Die Höhe des Winterdienstfahrzeugs darf max. 3,10 m betragen.

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Wolfgang Steidle unter der Telefonnummer 0831/5611960.
Bitte senden Sie uns Ihre Angebote an die Gemeinde Durach, Bahnhofplatz 1, 87471 Durach
oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Unternehmer für Schneeräum- und Streuarbeiten für ein Wohngebiet in der Gemeinde Durach gesucht

Die Gemeinde Durach beabsichtigt, Schneeräum- und Streuarbeiten im Winterdienst auf Straßen im Wohngebiet für die Wintersaison 2022/2023 für 3 Jahre zu vergeben.

Gesucht werden Unternehmer mit komplett ausgestatteten Winterdienstfahrzeugen einschließlich Fahrer.
Es handelt sich um eine Strecke mit ca. 6,5 Kilometer.

Für die Durchführung der Dienste ist ein Räumfahrzeug komplett ausgestattet mit Pflug (max. 3,0 m breit) und elektronisch dosierbarer Streueinrichtung für Trockensalz bzw. Salz-Splitt-Gemisch erforderlich.

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Wolfgang Steidle unter der Telefonnummer 0831/5611960.
Bitte senden Sie uns Ihre Angebote an die Gemeinde Durach, Bahnhofplatz 1, 87471 Durach
oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Aktuelle Informationen zur Grundsteuerreform

1. Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern

Neuregelung der Grundsteuer
Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung für jeden von uns.

Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Bewertung von Grundstücken für Zwecke der Grundsteuer im Jahr 2018 für verfassungswidrig erklärt.

Der Bayerische Landtag hat am 23. November 2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgrundsteuergesetz verabschiedet.
Von 2025 an spielt der Wert eines Grundstücks bei der Berechnung der Grundsteuer in Bayern keine Rolle mehr. Die Grundsteuer wird in Bayern nicht nach dem Wert des Grundstücks, sondern nach der Größe der Fläche von Grundstück und Gebäude berechnet.

Weiterlesen


Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag bis Donnerstag
von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag
von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Zusätzliche Sprechzeiten sind nach Vereinbarung möglich.